Tantra-Basic Seminar III

Liebe-Leben…
Selbstliebe in der Partnerschaft

 

Mittlerweile wird offen über dieses Tabuthema gesprochen:

Wer Single ist, legt einfach mal selbst Hand, wenn nicht wirklich ein für ihn entsprechender Part in der Nähe ist. Dafür schämt sich heutzutage kaum mehr jemand.

 

Doch wie verhält es sich mit dem Selbstbetrieb…bzw. Trieb in einer festen Beziehung?

Wir stellen uns auch hier oft die Frage…“liebe ich mich?

Liebe ich meinen Körper in all seinen Facetten?“

 

Viele Menschen sehnen sich danach von anderen Menschen gemocht, geliebt und anerkannt zu werden und wir erwarten es erst recht von unserem Partner.

Wenn es um die Selbstliebe in einer Partnerschaft geht, haben wir immer noch sehr viele Vorbehalte. Viele von uns glauben in einer Partnerschaft oft Dinge tun zu müssen, um die Zuwendung, Anerkennung und Liebe des Partners zu bekommen…doch lernen wir zuerst uns selbst zu lieben und uns anzunehmen.

Gerne möchte ich euch in diesem Teil des Seminares dieses Thema etwas näherbringen. Es ist in vielen Partnerschaften nicht selbstverständlich, dass offen über das Thema gesprochen wird. Ich gebe euch Zeit und Raum für dieses anzunehmen und auszuprobieren…wie weit ihr euch schon selbst liebt ohne euch zu verbiegen.

 

„Eigenliebe ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft“ – Oscar Wilde

 

Dieses Seminar richtet sich ausschließlich nur an Paare!

 

Organisatorisches:

Veranstaltungsort:Massagestudio

Püttlingen/Köllerbach

Termine:Termine 2018 auf Anfrage
Preis:350€ pro Paar
Übernachtung:Hotels und FeWos in der Nähe ab ca. 45€ Nacht

 

Bei Interesse erhaltet Ihr nähere Informationen gerne unter 0171 / 621 17 69

oder per Mail an: info@knetpueppchen.de